Checkliste des ausländischen Käufers für den Kauf von New Yorker Eigentumswohnungen

Anthony Guerriero, 2/12/20 12:45

Es wird geschätzt, dass 15% der Immobilientransaktionen, die in Manhattan stattfinden, von ausländischen Käufern durchgeführt werden. Diese Personen sind oft auf der Suche nach Vielfalt und Sicherheit, indem sie in New Yorker Eigentumswohnungen investieren. Oft sind sie auf der Suche nach einem Zuhause für ihr Kind, das im Ausland studiert, nach einem Zweitwohnsitz für sich selbst oder nach einer Anlageimmobilie, die Rendite und Kapitalzuwachs bietet. In allen Fällen haben diese Käufer besondere Bedürfnisse und Anliegen. Wenn Sie als Ausländer eine Immobilie in Manhattan kaufen möchten, finden Sie hier eine Checkliste, die Ihnen bei Ihrer Suche behilflich sein soll.

  1. Entscheiden Sie, welche Art von New Yorker Wohneigentum Sie haben möchten
  2. Wunschliste erstellen
  3. Bestimmen Sie, wie viel Sie ausgeben möchten und ob Sie eine Hypothek aufnehmen wollen
  4. Fokussierte Suche durchführen
  5. Die Regeln und Bestimmungen kennen
  6. Die Bedeutung der Einschaltung eines New Yorker Immobilienmaklers

 

 1. Entscheiden Sie, welche Art von New Yorker Immobilien Sie wünschen

Der Wohnimmobilienmarkt in Manhattan besteht aus drei grundlegenden Eigentumstypen: Eigentumswohnungen, Genossenschaften und Reihenhäuser. Genossenschaften machen den größten Teil des Marktes aus, aber ihre Eigentumsregeln und Genehmigungsverfahren für neue Mitglieder können den Kaufprozess einer Genossenschaftswohnung für ausländische Käufer nahezu unmöglich machen. Viele ausländische Investoren kaufen neu erschlossene Eigentumswohnungen in Manhattan, in der Gewissheit, dass sie, wenn sie die Immobilie entweder beim Kauf oder irgendwann vermieten wollen, dies im Gegensatz zu Genossenschaften ohne jegliche Einschränkungen tun können. Andere wollen ein Reihenhaus oder Sandsteinhäuser, aber das können teure Optionen sein, die bei etwa 8 Millionen Dollar beginnen.

"Unterschied zwischen Stadthaus und Eigentumswohnung"

 

2. Wunschzettel erstellen

Es ist wichtig, mit Ihrem Makler zu bestätigen, welche Punkte auf Ihrer Wunschliste für Wohnimmobilien in Manhattan nicht verhandelbar sind und bei welchen Annehmlichkeiten oder Merkmalen Sie bereit sind, Kompromisse einzugehen. Dies wird Ihnen nicht nur helfen, Ihre Suche zu fokussieren, sondern auch den zu erwartenden Preis der Immobilie zu bestimmen. Ein seltener Blick auf den Central Park wird den Verkaufspreis einer Wohnung exponentiell erhöhen. Deshalb ist es wichtig, herauszufinden, welche Dinge ein Muss und welche nur Wünsche sind.

ist eine für Sie wichtige Ansicht

 

3. Bestimmen Sie, wie viel Sie ausgeben möchten und ob Sie eine Hypothek aufnehmen

Sobald Sie eine Wunschliste erstellt haben, haben Sie eine bessere Vorstellung davon, was die von Ihnen gewünschte Wohnung kosten wird. Zu diesem Zeitpunkt könnte ein ausländischer Käufer in Erwägung ziehen, eine Hypothek aufzunehmen, die den Investoren ein Druckmittel bietet. Immobilien sind eine der wenigen Investitionen, die es Investoren erlauben, das Geld anderer Leute (d.h. das Geld der Bank) für den Kauf der Immobilie zu verwenden. Einzelhandelsbanken wie HSBC und Wells Fargo bieten Ausländern Hypotheken bis zu 70% LTV, d.h. mit einer Anzahlung von 30%, an. Im Allgemeinen zahlen ausländische Käufer einen ½ Prozent höheren Zinssatz als einheimische Hauskäufer. Darüber hinaus bieten einige Privatbanken wie JP Morgan Private, BNY Mellon Private und Citi Private Hypotheken zu ähnlichen Zinssätzen wie US-Bürger an.

 

 4. Eine fokussierte Suche durchführen

Sobald Sie wissen, was Sie suchen und wie viel Sie bereit sind auszugeben, ist es für Sie und Ihren Makler an der Zeit, mit der Suche nach der richtigen Gelegenheit zu beginnen. Abhängig von Ihren Spezifikationen kann es viele Optionen zu prüfen geben, oder Sie können Zeit damit verbringen, auf die richtige Immobilie zu warten. Keine Sorge, Experten wie wir wissen, dass für den engagierten ausländischen Käufer immer die richtige New Yorker Immobilieninvestitionsmöglichkeit dabei ist.

NYC-EIGENSCHAFTSSUCHE

 

5. Die Regeln und Bestimmungen kennen

Bevor Sie mit der Suche nach Wohneigentum irgendwo in den Vereinigten Staaten beginnen, ist es für einen ausländischen Käufer wichtig, sich über die Regeln zu informieren, die er einzuhalten hat, wie sich das aktuelle Steuergesetz auf seinen Kauf auswirkt, über Gebühren und andere Vorschriften und vieles mehr. Auch wenn ein Makler oder Steueranwalt vielleicht jedes Detail versteht, sollte der ausländische Käufer zu seiner eigenen Sicherheit dennoch die Grundlagen beherrschen. Aus diesem Grund halten wir es für das Beste, mit einem Team zusammenzuarbeiten, das in der Betreuung ausländischer Käufer und der Erklärung dieser Details in vielen verschiedenen Szenarien erfahren ist.

 

6. Die Bedeutung des Einsatzes eines New Yorker Immobilienmaklers

Ein Makler für Luxusimmobilien ist nicht der einzige Experte, mit dem ein ausländischer Käufer von Immobilien in Manhattan zusammenarbeiten muss. Für einen Käufer ist es auch wichtig, Beziehungen zu einem Kreditgeber für Immobilienfinanzierung zu wettbewerbsfähigen Zinssätzen, einem Immobilienanwalt und einem Wirtschaftsprüfer (CPA) aufzubauen. Wir haben gute Beziehungen zu Fachleuten in diesen Branchen, um unseren Kunden von Anfang an zu helfen, mit den Besten der Besten zusammenzuarbeiten.

Tatsache ist, dass jeder Immobilienkäufer seinen eigenen Käufermakler haben sollte, unabhängig davon, ob der Käufer derzeit ansässig ist, aus einem anderen Bundesstaat der USA oder einem anderen Land umzieht oder eine Wohnung in NYC kauft.

Was genau ist ein Käufermakler?

Er oder sie ist ein lizenzierter Immobilienfachmann, der nur den Käufer und die Interessen des Käufers bei einer bestimmten Transaktion vertritt. Der Makler des Verkäufers vertritt den Verkäufer und seine Interessen.

Dies ist wichtig bei der Hausdurchsuchung

Denn Ihr exklusiver Käufermakler wird kein Interesse daran haben, Sie zur Auswahl einer bestimmten Immobilie zu drängen. Stattdessen wird er sich darauf konzentrieren, genau das zu finden, was Sie wollen, unabhängig davon, bei wem es gelistet ist.

Es ist wichtig, wenn Sie sich für den richtigen Angebotspreis entscheiden

Der Immobilienmarkt in Manhattan ist vielfältig und kompliziert, und die Preise variieren von einer Nachbarschaft zur anderen. Der Makler Ihres Käufers kennt den Markt, kennt die Nachbarschaften und wird Ihnen eine ehrliche Analyse des wahren Wertes des Hauses auf dem Markt geben, wie er am Tag Ihrer Angebotsabgabe steht. Börsenmakler hingegen wären verpflichtet, Sie zu einem vollen Preis oder einem höheren Angebot zu drängen.

Das ist wichtig bei Verhandlungen

Weil der Makler Ihres Käufers nur Ihre Interessen zu schützen hat. Denken Sie daran, dass es bei Verhandlungen um mehr geht als nur um den Preis. Sie müssen auch Abschlusstermine, Zugeständnisse des Verkäufers und Eventualitäten für den Käufer berücksichtigen.

Was kostet es, einen Käufermakler zu haben?

Nicht eine Sache. Immobilienmakler auf beiden Seiten der Transaktion werden vom Verkäufer bezahlt, so dass es absolut keinen Grund gibt, dass Sie bei Ihrem Kauf nicht von jemandem vertreten werden. Die US-Immobilienbranche ist sehr transparent, und der Verkäufer zahlt immer die Provision, so dass es für die Einheiten, die Ihnen der Makler Ihres Käufers präsentiert, keine Interessenkonflikte gibt.

Manhattan Miami Real Estate bietet Ihnen einen umfassenden Service

Im Februar 2020 standen in NYC etwa 6.760 Eigentumswohnungen und Co-ops zum Verkauf. Das bedeutet, dass Sie als erstes einen sachkundigen Führer brauchen. Der Makler Ihres Käufers wird wissen, wie er Ihre Bedürfnisse und Präferenzen berücksichtigen und eine Suche durchführen kann, die die Auswahl auf eine überschaubare Anzahl eingrenzt.

Nachdem Sie sich für eine Wohnung entschieden haben, helfen wir Ihnen, ein für den Verkäufer attraktives Angebot zu unterbreiten - ohne dass Sie zu viel für die Wohnung bezahlen. Die Kauf- und Verkaufspapiere sind umfangreich, aber wir führen Sie Schritt für Schritt durch die Unterlagen, damit Sie jede der Entscheidungen, die Sie auf dem Weg dorthin treffen müssen, verstehen.

Wenn Ihr Angebot in der vorliegenden Form angenommen wird, werden wir mit Ihnen feiern! Wenn nicht, helfen wir Ihnen bei den Verhandlungen.

Wir sind auch da, um Probleme zu lösen. Nur wenige Immobilientransaktionen sind völlig problemlos, aber die meisten Probleme können zufriedenstellend gelöst werden, solange Ihr Makler während des Hauskaufprozesses schnell handelt.

Das richtige Haus in Manhattan zu finden und über seinen Kauf zu verhandeln ist nur ein Teil des Puzzles. Sie benötigen einen New Yorker Immobilienanwalt, der sicherstellt, dass der gesamte Papierkram im Zusammenhang mit einem internationalen Kauf ordnungsgemäß eingereicht wird. Außerdem benötigen Sie einen Hausinspektor, eine Versicherungsgesellschaft und einen Nachlassplaner. Und wenn Sie nicht mit 100 % Bargeld kaufen, benötigen Sie einen Hypothekenkreditgeber aus Manhattan. Wir haben Beziehungen zu all diesen Fachleuten aufgebaut - Fachleute, die darauf spezialisiert sind, internationalen Käufern und Verkäufern zu helfen.

Manhattan Immobilien-Käufer-Agent - 2

Warum mit nur einem Käufermakler arbeiten?

Wenn Sie sich für nur einen Käufermakler entscheiden, haben Sie jemanden an Ihrer Seite, der Ihre Vorlieben und Abneigungen sowie Ihre Vorlieben wie Quadratmeterzahl, Schlafzimmer, Badezimmer und andere Annehmlichkeiten kennt. Sie werden auch einen Immobilienmakler haben, der sich der Suche nach dem richtigen Zuhause verschrieben hat.

Wenn Sie sich mit mehreren Maklern in Verbindung setzen, wird keiner von ihnen all seine Energie darauf verwenden, ein "genau passendes" Haus für Sie zu finden, denn sie werden wissen, dass Sie vielleicht bereits ein Angebot für ein anderes Haus gemacht haben. Außerdem kann jeder Makler Termine vereinbaren, um Ihnen die gleichen Häuser zu zeigen, was für Sie, für die Makler und für die Hausbesitzer eine enorme Zeitverschwendung bedeutet.

 

Zum Abschluss,

Letztendlich ist diese Checkliste nur der Anfang der Suche eines ausländischen Käufers nach New Yorker Eigentumswohnungen. Unabhängig davon, ob Sie ein europäischer, singapurischer oder chinesischer Käufer sind - mit diesen Details in der Hand ist jeder Einzelne bereit, ein Angebot für Wohnimmobilien abzugeben, wenn sich die richtige Gelegenheit ergibt. Wenn Sie Fragen zu diesen oder anderen Aspekten eines ausländischen Investors in Wohnimmobilien in Manhattan haben, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.  

 

Haben Sie noch Fragen zu ausländischen Investitionen in NYC oder Miami? Schauen Sie sich unsere Ressourcen an:

"Analyse des Marktes für Eigentumswohnungen in Manhattan
"Können Ausländer in den USA Immobilien kaufen?
"Beste Manhattan-Nachbarschaften für den Kauf einer Eigentumswohnung"
"Ausgezeichnete Erstausstattungspreise bei Lantern House Condo"

 

ManhattanMiami Web

 

PLANEN SIE EIN PERSÖNLICHES
TREFFEN MIT UNSEREM TEAM

EIN TREFFEN PLANEN