Korallen-Giebel

Coral Gables, mit dem Spitznamen "The City Beautiful", ist eine der ersten geplanten Gemeinden in Florida, was bedeutet, dass das Land unbebaut war, bis die Stadt entworfen und gebaut wurde. George Merrick gründete Coral Gables 1925. Nachdem er sich von der Architektur Südspaniens inspirieren ließ, schöpften Merrick und frühe Planer aus der American's City Beautiful-Bewegung der frühen 1900er Jahre, um eine Gemeinschaft im Stil des Mediterranean Revival mit Plätzen, Brunnen, Parks und monumentalen Gebäuden zu schaffen, die die Menschen in der Gegend von Miami ihr Zuhause nennen wollten. 

Was zu erwarten ist

Miracle Mile-Straßenschild in Coral Gables, Miami

Durch die fortgesetzte Erhaltung und Restaurierung der kunstvollen Gebäude aus den frühen Tagen der Gemeinde bleibt Coral Gables ein Ort, an dem Altes und Neues elegant in die natürliche Umgebung verwoben ist. Mehr als 1.000 historische Gebäude, darunter das berühmte Miami Biltmore Hotel, säumen die Straßen von Coral Gables, umgeben von neuen Entwicklungen und Gebäuden aus dem letzten Jahrhundert. Die Stadt ist ein wichtiges Beschäftigungszentrum und Sitz der University of Florida, so dass die Geschäfte den ganzen Tag über laufen, aber die trendige Bar- und Restaurantszene von Coral Gables erhellt die Nacht.

Der Vibe

Coral Gables ist von der Partyszene in Miami Beach entfernt, und doch ist es alles andere als verschlafen. Alle Arten von Bewohnern nennen die Stadt ihr Zuhause, darunter Berufstätige jeden Alters, Familien und Singles. Die Architektur, die üppige Landschaft, die Speiselokale und die Unterhaltungsmöglichkeiten vermitteln eine Atmosphäre der alten Welt, die mit zeitgenössischem Luxus gespickt ist.

Lebensstil

Die Bewohner von Coral Gables werden gehobene Gastronomie, Golfplätze von Weltklasse und leichten Zugang zu mehreren Punkten von kulturellem und historischem Interesse genießen. Obwohl es in Coral Gables eine klare Trennung von Geschäfts- und Wohngebieten gibt, können die Bewohner den Oldtimer-Wagen nehmen, der die Geschäftsviertel und die Grand Avenue verbindet. Diejenigen, die sich einem aktiven Lebensstil verschrieben haben, werden feststellen, dass Coral Gables sehr gut begehbar ist und über viele Grünflächen verfügt, um Aktivitäten im Freien wie Laufen und Radfahren auszuüben.

Einkaufen und Restaurants

Coral Gables bietet den Einwohnern ein breites Spektrum an Einkaufs- und Essmöglichkeiten. Die Läden im Merrick Park sind eine von Neiman Marcus und Nordstrom verankerte Einrichtung mit gemischter Nutzung. Neben einigen Restaurants beherbergt das gehobene Shopping-Lifestyle-Center berühmte Designermarken wie Gucci, Jimmy Choo, Kate Spade und Tiffany. Diejenigen, die mehr von einem Boutique-Shopping-Erlebnis mit internationalem Flair erwarten, sollten sich in die Innenstadt von Coral Gables begeben.

Frau, die in Coral Gables eine Einkaufstasche hält und die Straße überquert

1997 gliederte Coral Gables seinen Business Improvement District (BID) ein, der 19 Blöcke des historischen Stadtzentrums von Coral Gables und die Miracle Mile, eine fußgängerfreundliche Einkaufszone, umfasst. Coral Gables und die Miracle Meile in der Innenstadt zeigen die spanisch geprägte mediterrane Atmosphäre der Stadt mit gehobenen Boutiquen und Geschäften mit allen Arten von Schätzen, feinen Restaurants, Bars und Cafés im Freien, in denen man die Menschen beobachten kann.   

Kultur

Downtown Coral Gables dient mit dem Coral Gables Museum und dem Schauspielhaus des Miracle Theaters als kulturelles Zentrum der Stadt. Darüber hinaus sind die Giebelbühne im historischen Biltmore Hotel, die Area Stage Company und der Open Stage Club seit langem bestehende Veranstaltungsorte, die Live-Theateraufführungen anbieten. Die University of Miami bietet den Einwohnern auch die Möglichkeit, in die lokale Kultur einzutauchen, indem sie Vorlesungen, Aufführungen, Kunstkino und das Lowe Art Museum besuchen. Die Stadt Coral Gables unterstützt weiterhin öffentliche Kunst als Teil der Gemeinde durch ihr unverwechselbares Stipendienprogramm für gemeinnützige kulturelle Bestrebungen.

Immobilien in Coral Gables

Die Immobilien in Coral Gables sind äußerst vielfältig. Das Hafengebiet an der Biscayne Bay beherbergt große Anwesen, die im Besitz von Machern aus der Geschäftswelt, Hollywood-Stars und Sportberühmtheiten sind. Das Gebiet bietet auch bewachte Einfamilienhaus-Gemeinschaften zu verschiedenen Preislagen. Diejenigen, die sich mehr ein städtisches Gefühl mit hoher Begehbarkeit wünschen, werden sich für eine der neueren Luxus-Hochhaus-Eigentumswohnungen im Stadtzentrum von Coral Gables entscheiden.

"Die besten Stadtviertel Miamis zum Leben oder Investieren"

"Ein Führer zu den berühmtesten Miami-Villen, die zum Verkauf stehen"

"In welchen Vierteln in Miami, Florida, stehen die begehrtesten Häuser zum Verkauf?

Cocoplum

Für ultimativen Luxus in einer Coral Gables Gated Community entscheiden sich viele Hauskäufer für Cocoplum. Diese exklusive Enklave befindet sich östlich der Old Cutler Road und in der Nähe von Coconut Grove. Sie zeichnet sich durch einheimische üppige Landschaften und Kanäle aus, die den außergewöhnlichen Häusern der Gemeinde einen direkten Zugang zur Biscayne Bay bieten. Als Mitglied von Cocoplums Hausbesitzervereinigung bietet sie ihren Bewohnern Annehmlichkeiten wie ein hochmodernes Fitnesscenter, ein Clubhaus, Tennisplätze und einen Yachtclub. Die Häuser in Cocoplum umfassen zwischen 2.800 und fast 12.000 Quadratfuß mit Grundstücksgrößen, bei denen die Privatsphäre der Eigentümer gewahrt bleibt.

Andere populäre Gemeinschaften sind: Gables Estates, Gables by the Sea, Old Cutler Bay & Tahiti Beach.

Öffentliche Schulen

Familien mit Kindern im Schulalter, die in Coral Gables leben, werden von einer Handvoll öffentlicher Schulen in Coral Gables betreut. Die ehemalige US-Generalstaatsanwältin Janet Reno besuchte die Coral Gables High School. Dieser weitläufige, 26 Morgen große Campus bietet begabten Schülern Programme und die Möglichkeit, sich während ihres Studiums auf einen von drei akademischen Bereichen zu konzentrieren. Mittelschüler können die George W. Carver Middle School oder die Ponce de Leon Middle School besuchen - beide sind der internationalen Bildung verpflichtet, indem sie ein Sprachstudium verlangen. Die Kleinen können die George W. Carver-Grundschule oder eine der öffentlichen Vorbereitungsschulen, die Henry S. West Laboratory School und die Coral Gable Preparatory Academy, besuchen.

"Einschreibung ausländischer Studenten an öffentlichen Schulen in Miami"

Private Schulen

Die öffentlichen Schulen in Coral Gables sind hervorragend, so dass es in Coral Gables nur wenige Privatschulen gibt. Es gibt nur eine einzige Privatschule, die die Klassen 9-12 bedient - die Gulliver Preparatory School. Zu den Privatschulen in K-8 gehören die Gulliver Academy und die Riviera Day School. Glaubensbasierte Privatschulen, die den Bewohnern der Gegend dienen, die wollen, dass ihre Kinder eine kirchliche Ausbildung erhalten, sind die katholische St. Theresa-Schule, die St. Thomas Episcopal Parishish School und die St. Philip's Episcopal School .

 

 

Das Beste an Coral Gables

Es ist schwierig, sich nicht in Coral Gables zu verlieben. Neben den malerischen Landschaften und der historischen Architektur ist der 1923 erbaute, von Quellen gespeiste Venetian Pool nach wie vor ein beliebter Tagesausflugsort der Einwohner. Es sind diese historischen Räume und Grünflächen, die die Gegend so schön machen. Abgesehen von der Ästhetik haben die Bewohner alles, was sie brauchen, um ein fabelhaftes Leben in Südflorida zu führen, ohne sich weit von zu Hause entfernen zu müssen, wenn sie in der Nähe arbeiten. Dennoch sind sie innerhalb von 25 Minuten von Downtown Miami20 Minuten von Brickell und 20 Minuten vom Internationalen Flughafen Miami entfernt. Diese günstige Lage bietet einfachen Zugang zu weiteren Geschäftsmöglichkeiten, erstklassigen Restaurants, Reisen und mehr. 

 

Korallengiebel-Häuser zu verkaufen

PLANEN SIE EIN PERSÖNLICHES
TREFFEN MIT UNSEREM TEAM

EIN TREFFEN PLANEN