Lower East Side

Leben in der Lower East Side

Das lebhafte Lower East Side Viertel war einst ein Knotenpunkt für die jüngsten Einwohner von New York City. Viele Europäer wanderten im 19. und frühen 20. Jahrhundert hierher ein und gründeten Geschäfte und Restaurants. Viele der Geschäfte, die von den Lower East Sideersten Bewohnern gegründet wurden, gibt es heute noch, und oft sitzen sie neben modernen, schicken Boutiquen oder winzigen Bars mit Löchern in der Wand. Diese Kontraste verleihen dem Lower East Side Unternehmen seinen einzigartigen Charakter.

Lower East Side Immobilien

Die meisten Bewohner der LES leben in Krankenhäusern aus der Vorkriegszeit. Die Bauherren beginnen auch damit, einige moderne Gebäude zu errichten. Dazu gehört der Blue Condominium Complex, der über eine Dachterrasse und einen 24-Stunden-Pförtnerdienst verfügt. Insgesamt sind die Immobilien in diesem Lower East Side Gebäudekomplex in der Regel günstiger als in anderen Vierteln Lower Manhattans. Der mittlere Schlusskurs der Häuser hier beträgt 805.000 $, und der mittlere Mietpreis liegt bei 3.692 $.

shutterstock641243713.jpg

Lower East Side Attraktionen

Südlich von East VillageDer Lower East Side liegt am East River, der über einen Wander- und Fahrradweg verfügt, der an einem warmen, sonnigen Tag der perfekte Ort zum Wandern ist. Joggen Sie ausgiebig oder entspannen Sie sich einfach auf einer Bank und genießen Sie die Aussicht auf Brooklyn. Wenn Sie mehr über die Menschen erfahren möchten, die die LES einst ihr Zuhause nannten, gehen Sie zum Tenement Museum. Dieses Museum ist in einer authentischen Mietshauswohnung untergebracht, und Sie erfahren alles über das Leben der Einwanderer nach New York City zu Beginn des 20. Das LES verfügt auch über zahlreiche kleine Galerien, die Werke zeitgenössischer Künstler ausstellen.

Lower East Side Restaurants und Bars

Hier Lower East Side gibt es viele Lokale der alten Schule, in denen klassische jüdische Gerichte serviert werden. In der Bäckerei von Yonah Schimmel gibt es Knisches in einer Vielzahl von süßen und herzhaften Geschmacksrichtungen. Oder trotzen Sie der Schlange bei Katz's Deli und holen Sie sich ein Sandwich mit Feinkostfleisch. Es gibt Lower East Side auch Restaurants, die internationale Küche servieren. Essen Sie frisches Sushi bei SakaMai oder frühstücken Sie den ganzen Tag im australischen Dudley's. In der LES können Sie ganz einfach eine kulinarische Reise um die Welt unternehmen.

Lower East Side

Die LES ist auch für ihr Nachtleben berühmt, und viele Spitzenbands haben hier in den Clubs der Umgebung gespielt. Wenn Sie Livemusik hören möchten, gehen Sie zu Arlene's Grocery, einem kleinen Lokal, das immer eine beeindruckende Besetzung hat. In den gemütlichen Jadis können Sie auch Wein schlürfen und französische Küche genießen, oder Sie können einen innovativen Cocktail im Attaboy probieren. Das LES ist ein großartiger Ort für alle Liebhaber des Nachtlebens oder Feinschmecker - Sie müssen sich keine Sorgen machen, dass Ihnen die neuen Lokale ausgehen, um sie auszuprobieren.

Andere umliegende Nachbarschaften sind NoLiTa, Chinatown und Financial District.

Verwandtes:

Bericht über den Markt für Eigentumswohnungen in Manhattan

15 West 61 Straße ist die neueste Eigentumswohnung in Columbus Circle

Beste Manhattan-Nachbarschaften kaufen 2020 eine Eigentumswohnung

 

ManhattanMiami Web

Park Avenue Place

Nur wenige Augenblicke vom Central Park in Midtown Ost-Manhattan entfernt befindet Park Avenue Place sich 60 East 55 Streetein auffälliger, gemischt genutzter Turm, der von dem preisgekrönten Kohn Pedersen Cox entworfen wurde. Er beherbergt 76 Apartments mit einem bis vier Betten und auch den exklusiven fünfstöckigen Core Club, zu dem alle Bewohner vollen Zugang haben.

One Ten Third

One Ten Third ist ein atemberaubendes, von Mondrian inspiriertes 21-stöckiges Boutique-Gebäude aus blauem und grünem Glas. Als die Toll Brothers zum ersten Mal den Markt von Manhattan betraten, ist es einzigartig dort gelegen, wo sich der Union Square East Village trifft. Es besteht aus insgesamt 76 Wohnungen und einem Apartment für den Hausmeister. Normalerweise gibt es vier Wohnungen pro Etage; ab der 16. Etage besteht der Turm jedoch aus drei Wohnungen pro Etage.

The Seymour

The Seymour wurde entworfen, um seinen Bewohnern schöne Wohnungen sowie eine Umgebung zu bieten, die Luxus, Ruhe und Spaß bietet, angefangen von der Boutique-Hotel ähnlichen Lobby bis hin zu den gut ausgewählten und gestalteten Annehmlichkeiten.

Walker Tower

Ralph Thomas Walker, der in der New York Times als "Architekt des Jahrhunderts" gefeiert wurde, entwarf Walker Towerdas 1929 fertiggestellte Werk.

The Caledonia

The CaledoniaManhattans erster luxuriöser Eigentumswohnungsturm auf dem mit Spannung erwarteten High Line Park befindet sich an der 450 West 17th Street zwischen der Ninth und der Zehnten Avenue. Diese Eigentumswohnungen befinden sich an der Kreuzung von West Chelsea und dem Meatpacking District, und bieten einen atemberaubenden Blick auf den Hudson River und die Skyline von Manhattan.

Tempo

In der 300 East 23rd Street, nur wenige Gehminuten vom Gramercy Park entfernt, Tempo befindet sich eine der markantesten neu gebauten Eigentumswohnungen Manhattans.

PLANEN SIE EIN PERSÖNLICHES
TREFFEN MIT UNSEREM TEAM

EIN TREFFEN PLANEN